Häuser auf ehemaligen Fleischerei-Areal in Bau. Sechs Reihenhäuser entstehen auf Fleischerei-Grund.

Von Gerald Muthsam. Erstellt am 19. September 2019 (04:12)
NOEN
Gerhard Zatl, Gemeinderätin Susanne Widhalm, Geschäftsführer Matthias Ludwig, Bürgermeister Robert Altschach und Gemeinderätin Elfriede Winter beim Spatenstich für die neuen Reihenhäuser.

Der Spatenstich für sechs Mietkauf-Reihenhäuser der Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Kamptal GmbH in der Thomas-Leitner-Gasse erfolgte in der vorigen Woche. Der Baustart der Häuser auf dem Gelände der ehemaligen Fleischereivereinigung findet bereits dieser Tage statt. Der Rohbau soll noch dieses Jahr stehen, die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.

„Die Bauvorhaben sind mit den Anrainern abgesprochen. Beim Bebauungsplan hatte jeder das Recht, Einsicht zu nehmen und eine Stellungnahme abzugeben“, betonte Bürgermeister Robert Altschach. „Dabei ist alles ruhig über die Bühne gegangen und es gab keinerlei Einsprüche. Die Bevölkerung identifiziert sich also mit dem Projekt.“ Die Gemeinde sei sehr froh, dass es jetzt los ginge, denn der Bedarf an Reihenhäusern sei nach wie vor gegeben.

Auf Gelände sollen auch Wohnungen entstehen

Für Kamptal-Geschäftsführer Matthias Ludwig ist die Lage eines Gebäudes ausschlaggebend. Der Garten müsse immer nach Süden ausgerichtet sein, damit sich die Bewohner darin wohlfühlen. Er kündigt zudem an, dass zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Gelände auch noch Wohnungen errichtet würden. Die entstehenden Reihenhäuser haben eine Wohnnutzfläche von 105 Quadratmetern, eine Garage plus einen nicht überdachten Pkw-Stellplatz sowie eine Terrasse mit Eigengarten.

Rollläden und Wohnraumlüftung sind vorhanden. Eine Photovoltaikanlage betreibt die Luft-Wärmepumpe. Eine Vollausstattung im Hinblick auf Oberflächenbeläge wie Fliesen oder Parkettböden ist gegeben. Der Ausbau des Dachgeschoßes ist möglich, wenn das die künftigen Mieter oder Käufer wünschen. Sonderwünsche oder eventuelle Barrierefreiheit bei zukünftigen Projekten können bei der Gesellschaft deponiert werden.