Neue Boutique für italienische Mode. Italienische Damenmode ab September in „Boutique Bernadette“ am Hauptplatz erhältlich.

Von Michael Schwab. Erstellt am 09. August 2019 (04:54)
Schwab
Bernadette Fraberger eröffnet am 9. September ihre Boutique.

Ein neues Geschäft wird am 9. September in der Innenstadt seine Türen öffnen – die „Boutique Bernadette“ von Bernadette Fraberger.

Die Idee zum eigenen Geschäft für italienische Damenmode kam ihr im Sommer des Vorjahres bei einer Reise an den Gardasee mit einer Freundin: „Ich wollte die tolle italienische Mode ins Waldviertel bringen. Von einem eigenen Geschäft träume ich seit meiner Kindheit“, erzählt Fraberger. Ihre Freundin riet ihr, den Schritt zu wagen. Fraberger schaute sich nach einem Geschäftslokal um, und „verliebte“ sich schließlich in das seit Jahren leerstehende Lokal von „Ingrids Mode“: „Das Gewölbe hat es mir angetan, es macht einen Eindruck wie in einer italienischen Boutique.“

Fraberger möchte auch größere Größen von 36 bis 50 anbieten, um auch mit dem Vorurteil, italienische Mode gäbe es nur knapp geschnitten, aufzuräumen. Außerdem will sie italienische Accessoires anbieten. Ihre Mode kauft Fraberger in Italien ein. Noch sind die Regale im Geschäft leer, doch ab Ende August wird sich das rasch ändern, wenn nach den italienischen Sommerferien die Herbstkollektion eintrifft.