Verein übergab Spenden nach Unglück. Waidhofner Verein sammelte für Witwe und Sohn.

Von Büro Waidhofen. Erstellt am 13. November 2019 (14:49)
Bei der Spendenübergabe: Kassier-Stv. Heinz-Peter Wolfschütz, Obmann Rudi Polt, Barbara und Alois Schmitner, Obmann-Stv. Norbert Schmied und Ingrid Schuh.
privat

Am 9. Juli schied Alois Schmitner bei einem Verkehrsunfall mit zwei weiteren Kollegen der Firma "Leyrer&Graf" aus dem Leben. Der Verein der Waidhofner Rathausmitarbeiter "Waidhofen. Sozial. Aktiv" übergab der Witwe sowie Sohn des verstorbenen Spenden, die bei einem Kabarett-Abend von Herbert Steinböck gesammelt wurden.