Feuerschein in Wohnung führte zu Feuerwehreinsatz. Aufgrund eines Feuerscheins in einer Wohnhausanlage in der Rosensteinstraße wurde am Abend die FF Waidhofen/Thaya zu einem Brandverdacht gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 20. Januar 2020 (19:44)

Aufmerksame Nachbarn entdeckten einen Feuerschein in der obersten Wohnung einer Wohnhausanlage in der Rosensteinstraße und verständigten die Feuerwehr. Es konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Der Wohnungsbesitzer hatte im Wohnraum einen Schwedenofen in Betrieb genommen und die hinter einer Scheibe flackernden Flammen wurden von der Straße aus als Feuerschein wahrgenommen.

Nach einer kurzen Kontrolle der Wohnung durch den Einsatzleiter konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Kommandofahrzeug, Versorgungsfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug 2, Drehleiter und 20 Mitgliedern