Laufrad verschwunden: Familie hofft auf Rückgabe. Enttäuscht ist die kleine Livia Pomassl aus Waidhofen/Thaya: Bei einem Ausflug am vergangenen Samstag verschwand zwischen 14 und 16 Uhr ihr rotes Laufrad bei der Firma Bittner. Ob das Rad gestohlen oder nur von einem besorgten Finder in Verwahrung genommen wurde, ist unklar.

Von Red. Waidhofen. Erstellt am 20. November 2020 (19:36)
Dieses Laufrad (rot markiert) wurde entwendet.
privat

"An die "nette" oder "unnette" Person welche unser rotes Laufrad am 14. November zwischen 14und 16 von/bei der Firma Bittner gefunden/entfernt/gestohlen...oder einfach eventuell nur gut gemeint für uns zwischenzeitlich aufbewahrt hat: Wir bräuchten es bald wieder!", wendet sich Familienvater Martin Pomassl an die NÖN mit der Bitte, einen Aufruf zu starten. 

Wer etwas über den Verbleib des Laufrades weiß oder es zurückgeben möchte, kann sich unter Tel. 0670 / 20 69 850 bei Martin Pomassl melden: "Noch glauben wir ja an das Gute im Menschen. Die Hoffnung unserer kleinen Livia stirbt zuletzt."