Waidhofen an der Thaya

Erstellt am 08. November 2018, 22:00

von Redaktion Online

Verkehrsunfall fordert Verletzten. Heute Abend kam es auf der Bundesstraße 36 bei der "Bittnerkreuzung" zu einem Verkehrsunfall. Laut Feuerwehr-Alarmierung waren zwei Fahrzeuge in diesen Unfall verwickelt.

Feuerwehr Waidhofen/Thaya

Der Lenker eines VW Golf war mit zwei weiteren Insassen auf der Bundesstraße 36 von Vitis kommend in Richtung Waidhofen/Thaya unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte ein Fahrer seinen Dacia Sandero auf der Landesstraße von Jasnitz kommend und wollte im Kreuzungsbereich mit der Bundesstraße 36 in die Kreuzung einfahren. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde der Dacia um die eigene Achse gedreht und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Der Lenker des Dacia wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rot-Kreuz-Team zur weiteren Behandlung ins Landesklinikum abtransportiert. Die Insassen des VW Golf wurden vorsichtshalber ebenfalls zur Kontrolle ins Landesklinikum gebracht.

Nach der ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde in Absprache mit der Polizei die Verkehrsregelung durch die Feuerwehrkräfte durchgeführt, da der Straßenabschnitt für die Unfallaufnahme und anschließende Bergung der Fahrzeuge gesperrt werden musste. Für diese Zeit wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Der Einsatzbereich wurde mit dem Lichtmasten des Tanklöschfahrzeuges 1 ausgeleuchtet und nach Beendigung der Unfallaufnahme durch die Exekutive mit der Bergung der beiden Fahrzeuge begonnen.

Während ein Teil der Mannschaft die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und Betriebsmittel reinigte, begann die WLF-Besatzung mit der Bergung des stark beschädigten VW Golf. Dieser wurde mit dem Ladekran auf das Wechselladefahrzeug aufgeladen und anschließend abtransportiert. Der ebenfalls stark beschädigte Dacia wurde in einem zweiten Schritt auf den Wechselladeaufbau-Bergung verladen und ebenfalls mit dem Wechselladefahrzeug von der Unfallstelle abtransportiert.