Wie vielseitig das TAM-Varieté ist. Willkommen im Varieté! So lautete der Titel der Abschlusspräsentation einer Spezialausbildung, die im Herbst 2018 begann und am Wochenende im "Theater an der Mauer" (TAM) in Waidhofen seinen Abschluss fand.

Von Sophia Schlager. Erstellt am 21. Juli 2019 (18:27)
Sophia Schlager

Unter der künstlerischen und theaterpädagogischen Leitung von Nina Hlava, Vera Zolkina und Ewald Polacek entführten die Teilnehmer ihre Zuschauer in eine bunte Welt des Varietés

Kurze Nummern bestehend aus Pantomime, Clownerie, Tanz, Show und Melodien aus Musical und Operette waren so vielfältig, dass ganz sicher für jeden etwas dabei war.

So durfte man die stärkste Frau der Welt bestaunen, deren Kräfte dann doch zu wünschen übrig ließen, dem Lied „Aquarius“ aus dem Musical „Hair“ lauschen und sich bei einer Burlesque-Nummer mit Gehhilfe das Lachen verkneifen.

Was es noch zu sehen und hören gab, und was die Teilnehmer während der Spezialausbildung konkret lernten, lest ihr ab Mittwoch in der NÖN Waidhofen.