Wirtshaus namens "Marktplatz" eröffnet. Oskar Buschek hat sein Wirtshaus "Marktplatz" als Restaurant und Café im Obergeschoß des Kommunalzentrum eröffnet.

Von Red. Waidhofen. Erstellt am 16. Januar 2020 (18:30)
zVg

Die Marktgemeinde hat ihn (wie berichtet) als Mieter gewinnen können, nachdem sich Klaus Hölzl seit heuer beruflich ein wenig anders orientiert: Er unterrichtet an der Höheren Lehranstalt für Tourismus in Retz (Bezirk Hollabrunn). 

Buschek hat täglich geöffnet, will eine gutbürgerliche Küche mitsam Menüplan und ein abwechslungsreiches Programm bieten. Die Partnerschaft mit ihm garantiere für die Zukunft eine sehr gute Möglichkeit, viele Veranstaltungen im Kommunalzentrum abwickeln zu können, sagt Bürgermeister Roland Datler. Einige Highlights stehen mit dem Feuerwehrball und den Veranstaltungen der "kulturOFFENSIVE" schon in nächster Zeit an. 

"Wir sind seitens der Marktgemeinde Gastern froh, mit Oskar Buschek wieder einen Betreiber im Obergeschoß des Kommunalzentrums gefunden zu haben und hoffen auf eine lange und für alle Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit im Sinne unserer Bevölkerung!", ergänzt der Gemeindechef.