Kann man eine Raumstation aus Kohlefasern bauen?. Carsten Scharlemann, Studiengangsleiter Aerospace Engineering, FH Wr. Neustadt

Erstellt am 18. Juli 2019 (04:29)
FH Wr. Neustadt
Carsten Scharlemann

Kohlenfasern werden heutzutage standardmäßig in der Luftfahrt eingesetzt. Die Kombination von hoher Festigkeit, geringes Gewicht und akzeptablen Kosten macht diesen Werkstoff fast unschlagbar. Auch in der Raumfahrt wird dieser Werkstoff eingesetzt. Allerdings stellt die Raumfahrt mehr und z. T. höhere Anforderungen. Forschung und Entwicklung sind noch notwendig was das Materialverhalten im Vakuum (Stichwort Ausgasverhalten) bzw. bei erhöhter Weltraumstrahlung angeht. Ganze Satellitenstrukturen und sogar Tanks werden inzwischen aus Kohlenfasern gefertigt. Die NASA entwickelt gerade einen gigantischen Tank aus Kohlenfasern der einen Durchmesser über 8 m haben wird. Von dort ist es nicht mehr weit bis ganze Raumstationen aus diesem Material gefertigt werden.