Wr. Neustadt: Stadt & Bezirk feiern großes Landesjubiläum

Erstellt am 21. Juni 2022 | 20:00
Lesezeit: 3 Min
Am 25. und 26. Juni geht das vielfältige Bezirksfest über die Bühne.
Werbung

2022 ist für Niederösterreich ein ganz besonderes Jahr: Das Bundesland feiert nämlich sein 100-jähriges Jubiläum und die Städte und Bezirke feiern mit. Am 25. und 26. Juni wird in Wiener Neustadt zum großen Bezirksfest mit Musik, Schmankerl, Leistungsschau und Vielem mehr geladen.

Die letzten Vorbereitungen für das Highlight des Festjahres laufen bereits auf Hochtouren. Gefeiert wird dabei aber nicht nur mit sämtlichen Einsatzorganisationen, regionalen Musikern sowie zahlreichen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen der Stadt, auch die Bezirksgemeinden und deren Vereine sind bei dem Fest mit von der Partie. „100 Jahre Niederösterreich sind wahrlich ein Grund zum Feiern. In Wiener Neustadt tun wir das – ganz unserem Motto ‚Stadt und Land mitanand‘ entsprechend – gemeinsam mit den Regionen und laden am 25. und 26. Juni zum großen Fest in die Innenstadt“, freut sich Wiener Neustadts ÖVP-Bürgermeister Klaus Schneeberger auf viele Besucher.

Plattform für Vereine und Organisationen

Das Bezirksfest möchte man aber nicht nur zum Feiern nutzen, sondern auch als eine Plattform für Einsatzorganisationen, Vereine, Kulturschaffende, Unternehmen und Institutionen sehen. Man werde laut Stadtchef einmal mehr die Vielfältigkeit von Stadt und Land kennenlernen dürfen.

Während der Samstag, 25. Juni, ganz im Zeichen der Freiwilligkeit steht, ist der Sonntag, 26. Juni, der „Tag der Regionalkultur“. An beiden Festtagen warten außerdem Infostände, Gewinnspiele, Kinderprogramm, Kulinarik und vieles mehr. „Ich bedanke mich schon jetzt bei allen, die bei diesen besonderen Jubiläumsfeierlichkeiten mitwirken werden, sowie beim Land Niederösterreich für die Zusammenarbeit“, so Klaus Schneeberger.

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Lebenswertes NÖ: Wie bewertet ihr die Lebensqualität im Bundesland?