Wohnsiedlung entsteht in Theresienfeld. Bis zum Sommer 2022 sollen die ersten Häuser fertiggestellt sein.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Januar 2021 (04:34)
So soll die neue Reihenhausanlage aussehen, wenn sie fertiggestellt ist.
Atlas

THERESIENFELD Die Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Atlas-Wohnbau errichtet derzeit eine Reihenhausanlage in der Badner Straße. Geplant sind auf dem rund 20.700 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt 54 Reihenhäuser. Die zwischen 98 und 103 Quadratmeter großen Häuser sind Miethäuser mit Kaufrecht und werden vom Land NÖ gefördert.

Laut Alexandra Meichl von der Firma Atlas-Wohnbau gibt es zwei Bauabschnitte. Der erste beinhaltet den Bau von 34 Reihenhäusern, gefolgt etwas später von dem zweiten mit 20 Häusern. „Wenn alles nach Plan läuft, kann die Übergabe der ersten 34 Häuser im Sommer 2022 erfolgen“, erzählt Meichl gegenüber der NÖN.

Solange die Baufirmen arbeiten dürfen, stehe Corona den Bauarbeiten auch nicht im Wege, alles laufe derzeit nach Plan. Die Häuser werden in Niedrigenergie- und Massivziegelbauweise errichtet. Überall ist ein Garten und zwei Pkw-Abstellplätze dabei.

Im hinteren Bereich befindet sich ein großzügiger Spielbereich für Kinder.