Wiener Neustädter HAK-Schüler im US-Wahlkampf. HAK-IBC-Schüler landete mitten im US-Wahlkampf, seine Kollegen sind unter anderem in Neuseeland oder Belgien.

Erstellt am 20. September 2016 (03:44)
privat
Ungewöhnliches Treffen: Larry D. Brown (links), Gabriel Haubenburger und der Gouverneur des Staates Kentucky, Matt Bevin.

Im Zuge des verpflichtenden Auslandssemesters an der HAK verschlug es die Schüler auch in diesem Halbjahr in alle Welt. Gabriel Haubenburger landete bei einer Gastfamilie in Hagerhill, Kentucky, und landete dabei mitten im Wahlkampf.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Printausgabe der NÖN Wiener Neustadt.