Arztstelle: Rudenko übernimmt Praxis. Sergej Rudenko folgt in Bad Erlach auf Viktor Chlopcik, der in den Ruhestand geht.

Von Stefan Zehetner. Erstellt am 12. Juni 2020 (05:10)
Sergej Rudenko übernimmt die Arztstelle in Bad Erlach.
privat

BAD ERLACH Nachdem Gemeindearzt Viktor Chlopcik ankündigte, sich in den Ruhestand zurückziehen zu wollen, war es notwendig, vonseiten der Gemeinde einen Ersatz für ihn zu finden. Dies ist nun – nach schwierigen Gesprächen – gelungen. Die Arztstelle kann somit aufrechterhalten werden.

Mit Sergej Rudenko übernimmt ein Arzt mit 30-jähriger Berufserfahrung, 20 davon als Allgemeinmediziner, die Arztstelle in Bad Erlach. Der ehemals russische Staatsbürger, der in Innsbruck studierte, möchte mit seiner Frau Tamila, die ebenfalls Ärztin ist, und seiner zehnjährigen Tochter Sofia sowie dem Familienhund Dunja nach Bad Erlach übersiedeln. Rudenko hatte sich bereits bei der niederösterreichischen Ärztekammer für die frei werdende Stelle beworben, konnte sich allerdings noch nicht persönlich in der Gemeinde vorstellen, weil er durch die Corona-Pandemie mit seiner Familie in Teneriffa festsitzt.

„Ich bin sehr froh, dass wir es geschafft haben, die Arztstelle in unserer Gemeinde zu sichern“, so Bad Erlachs ÖVP-Bürgermeister Hans Rädler, der dem neuen Arzt auch bei der Wohnungssuche und der Suche nach Personal behilflich sein will.