Constantin Luger mit Solo-Album. Debütalbum des Bad Erlachers am 19. September auf dem Markt.

Erstellt am 08. September 2014 (08:38)
Constantin Luger tourt ab Ende August durch die USA. Am 19. September kommt sein Debütalbum auch in Österreich auf den Markt.
NOEN, Foto: Weghaupt

Constantin Luger steht als Musiker, Moderator und Solokünstler und mit „The Jailhouse Dogs“ auf der Bühne. Er moderiert nationale und internationale Veranstaltungen wie etwa die „Inked Out New Jersey Tattoo Show“ und „The Biggest Tattoo Show on Earth“.

Er studierte Gesang sowie Lied und Oratorium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – und startet als Solokünstler nun voll durch. Am 19. September bringt der Bad Erlacher nach seiner USA-Tour nun auch in der Heimat Österreich sein Debütalbum „Rather Dead Than Unremarkable“ auf den Markt.

„Ich will im Leben das machen, wozu ich mich berufen fühle – nämlich meine Musik. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt“, so der Vollblutmusiker.