Sturz von Leiter endete für 50-Jährigen tödlich. Der 50-Jährige, der am 16. Mai bei Malerarbeiten in Bad Fischau im Bezirk Wiener Neustadt-Land das Gleichgewicht verloren hatte und von einer Leiter rund zweieinhalb Meter abgestürzt war, ist tot.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 28. Mai 2019 (15:52)
sfam_photo, Shutterstock.com

Der Mann starb vier Tage nach dem Unfall infolge seiner schweren Verletzungen im UKH Meidling in Wien, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Dienstag in einer Aussendung mit.