Zwei Verletzte nach Frontalkollision. Zwei Lenker sind am Mittwoch bei einem Frontalzusammenstoß im Krumbacher Ortsteil Sägemühle in ihrem Heimatbezirk Wiener Neustadt verletzt worden. 

Von Redaktion, APA. Erstellt am 31. Mai 2017 (13:13)

Ein 24-Jähriger dürfte mit seinem Pkw in einer Linkskurve in Krumbach auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Ein 50-Jähriger versuchte laut Polizei noch nach links auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht verhindern. Der Hubschrauber flog ihn mit schweren Verletzungen ins Spital.

Der 24-Jährige erlitt bei dem Crash am Mittwoch kurz vor 7.00 Uhr leichte Blessuren und wurde ins Krankenhaus Oberwart gefahren, wo er ambulant behandelt wurde. Die FF Krumbach sicherte die Unfallstelle ab und barg einen beschädigten Treibstoffkanister aus einem der beteiligten Fahrzeuge. Die B55 war während der Arbeiten der Einsatzkräfte mehr als eine Stunde lang gesperrt.