Fluglärm nervt Bürger in Wiener Neustadt. In den letzten Tagen kam es im Stadtgebiet vermehrt zu Lärmbelästigungen. Laut Militärkommando Niederösterreich üben Fallschirmspringer.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 13. August 2019 (06:06)
Baldauf
Black Hawk Hubschrauber über dem Stadtgebiet.

Gleich mehrere Rückmeldungen aus Wiener Neustadt und Bad Fischau-Brunn erhielt die NÖN in den letzten Tagen. Der Grund: Vermehrt Hubschrauber-Lärm, teilweise auch in der Nacht.

Die NÖN fragte beim Bundesheer nach. Dort heißt es, dass es in den letzten Wochen spezielle Ausbildungsflüge gegeben hätte. Zumindest in den nächsten Wochen dürften die Militärhubschrauber im Stadtgebiet Wiener Neustadt noch verstärkt zu hören sein.


Mehr dazu