Wiener Neustadt: 3 bestätigte Fälle. Zusätzlich zum Saisonier aus Zell am See wurden nun zwei Reise-Rückkehrer positiv getestet.

Von Philipp Hacker-Walton. Erstellt am 20. März 2020 (11:44)
shutterstock.com/Soni&#39

Einer der beiden Reise-Rückkehrer war in Gröden Skifahren - er ist unter Quarantäne, seine Mitreisenden wurden laut Information der Stadt negativ getestet.

Die zweite positiv getestete Reise-Rückkehrerin soll in der Stadt seit ihrer Rückkehr noch mit niemandem in Kontakt gekommen sein.

Insgesamt gibt es damit (Stand: Freitagvormittag) drei bestätigte positive Corona-Fälle in Wiener Neustadt.

In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Freitag, mit Stand 7 Uhr im Vergleich zum Vortag um 34 auf 317 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft sich laut Angaben des niederösterreichischen Sanitätsstabes auf 2.727.

Die 317 bestätigten positiven Fälle in Niederösterreich verteilen sich auf die Bezirke Amstetten (58), Baden (12), Bruck an der Leitha (11), Gänserndorf (2), Hollabrunn (2), Korneuburg (50), Krems (10), Krems-Stadt (1), Lilienfeld (5), Melk (8), Mistelbach (17), Mödling (36), Neunkirchen (23), St. Pölten-Land (27), St. Pölten-Stadt (2), Scheibbs (3), Tulln (46), Waidhofen an der Thaya (1) und Wiener Neustadt (3).