Wer schnappt sich die Baseball-Krone?

Am Freitag und Samstag fällt am Wiener Neustädter Ducksfield die Entscheidung: Die Wiener Neustädter Diving Ducks wollen sich gegen die Vienna Metrostars den Titel schnappen.

Erstellt am 08. Oktober 2021 | 06:35
Baseball Symbolbild
Symbolbild
Foto: David Lee; Shutterstock.com

Die Saison der Baseball-Bundesliga steht unmittelbar vor der großen Entscheidung. Die Wr. Neustadt Diving Ducks und die Vienna Metrostars duellieren sich in der „best-of-five“-Finalserie um den Meistertitel. Beim Serienstand von 1:1 wird das Entscheidungs-Wochenende mit einem Friday-Nightgame eröffnet, ehe es am Samstag zum großen Showdown kommt.

Für Ducks geht es um ersten Titel

Bereits am vergangenen Wochenende wurde die „best-of-five“-Finalserie der Baseball-Bundesliga eröffnet. Beim Auftakt in Wien trennten sich die beiden Finalisten mit einem Split. Für das Showdown-Wochenende wechselte die Serie nun nach Wr. Neustadt. Im Friday-Nightgame geht es um den ersten Matchball am Samstag. Spätestens nach dem zweiten Samstagsspiel steht der Meister fest. Beiden Teams fehlen noch zwei Siege. Bereits zum 22. Mal stehen die Vienna Metrostars im Finale. Die Diving Ducks Wr. Neustadt bestreiten aktuell immerhin ihre sechste Finalserie. Während die Wiener sich allerdings bereits 15-mal zum Champion krönten, fehlt den Diving Ducks Wr. Neustadt dieser große Wurf noch. Trotz der zahlreichen Finalteilnahmen beider Teams, ist die Finalpaarung zwischen den Metrostars und den Diving Ducks eine Premiere.

Aufholjagd in Woche eins

Die Vienna Metrostars starteten am vergangenen Wochenende erfolgreich in die Mission zum 16. Meistertitel und setzten sich im ersten Spiel der „best-of-five“-Finalserie souverän mit 13:3 durch. Auch im zweiten Heimspiel der Wiener sah es lange Zeit gut für den Rekordmeister aus. Die Wr. Neustadt Diving Ducks gaben sich aber nicht geschlagen und drehten durch ein 5-Run-Inning im letzten Abschnitt die Begegnung. Somit wurde das erste Final-Wochenende beim Serienstand von 1:1 beendet. Fortgesetzt wird die Finalserie mit einem Nightgame am kommenden Freitag in Wr. Neustadt, ehe bis zu zwei Spiele am Samstag die Entscheidung bringen.

Das sagt Duck Moritz Scheicher

"Das erste Spiel müssen wir komplett abhaken, auch im zweiten Match sind wir sehr, sehr schwach gestartet. Dann hat es einfach funktioniert. Das Momentum ist zu uns geschifft. Normalerweise ist man sehr nervös, aber ich habe mich sehr auf die Spiele gefreut, weil als Sportler willst du genau in so einer Situation drinnen stehen. Am Freitag gewinnen, am Samstag gewinnen und Meisterparty - den ersten Meistertitel nach Wiener Neustadt holen, da gibt es nichts anderes."