Pkw rammte Verkehrsschild auf Felixdorfer Hauptstraße

Mittwochfrüh kurz vor 7 Uhr wurde die Feuerwehr in Felixdorf (Bezirk Wiener Neustadt) zu einer Fahrzeugbergung auf Höhe der Hauptstraße 89 alarmiert.

Erstellt am 24. November 2021 | 10:22

Ein Auto hatte ein Verkehrszeichen und einen Lichtmast auf der dortigen Verkehrsinsel gerammt und kam danach fahruntüchtig auf der Hauptstraße zu stehen.

Die Florianis sicherten laut einer Aussendung vom Mittwochvormittag die Unfallstelle ab und schoben danach das Fahrzeug auf einen Parkplatz. Danach reinigten sie die Straße von herumliegenden Fahrzeugteilen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei war der Einsatz nach ca. 30 Minuten beendet.