Flurbrand am Gelände des Wasserwerks in Felixdorf gelöscht

Erstellt am 19. Mai 2022 | 20:13
Lesezeit: 2 Min
Am Donnerstagnachmittag löschte die Feuerwehr Felixdorf einen Brand im Waldgebiet des Wasserwerks Felixdorf.
Werbung

Ein aufmerksamer Anrainer entdeckte gegen 15.30 Uhr das Feuer auf einer Fläche von ca. 100 Quadratmeter. Er alarmierte die Feuerwehr und hielt die Flammen bis zum Eintreffen der Florianis "in Schach". Dabei wurde neben der FF Felixdorf auch die FF Sollenau zur Unterstützung des „Beginnenden Waldbrands“ alarmiert.

Die Feuerwehr Felixdorf konnte das Feuer in wenigen Minuten löschen. Da der Flurbrand noch keine großen Ausmaße angenommen hatte, wurde keine weitere Unterstützung durch die Feuerwehr Sollenau benötigt. Danach kontrollierten die Einsatzkräfte das Gelände mit einer Wärmebildkamera löschten und die letzten Glutnester ab. 

Werbung