Absolvent Herbert Karner: Der Kaufmann als Manager

Erstellt am 19. Januar 2022 | 10:13
Lesezeit: 2 Min
Karner
Herbert Karner
Foto: LKWN
FH-Alumni Herbert Karner ist Kaufmännischer Direktor im Landesklinikum Hochegg.
Werbung
Anzeige

Er hat an der FH berufsbegleitend Wirtschaftsberatende Berufe studiert und sich dabei auf Unternehmensrechnung & Controlling sowie auf Betriebsorganisation & Wirtschaftsinformatik spezialisiert.

Dabei haben ihm insbesondere die hohe Praxisorientierung respektive die unternehmens- und berufsrelevante Vermittlung durch die Lektoren gefallen.

Der gebürtige Wiener Neustädter über sein Studium: „Die Fachhochschulausbildung ist eine höchst solide Basis. Es liegt immer am Studierenden, was er daraus macht. Persönlich habe ich die klare inhaltliche und auch zeitliche Zielsetzung für ein berufsbegleitendes Studium optimal gefunden. Trotzdem bedarf es einiges an Selbstdisziplin, wenn Familie und Beruf zusammenkommen und diese auch nicht auf der Strecke bleiben sollen.“

Ein wichtiges Anliegen ist für dem Kaufmännischer Direktor im Landesklinikum Hochegg die Alumni-Arbeit.

Werbung