Waldbrand in Waidmannsfeld forderte fünf Feuerwehren

Aktualisiert am 22. Mai 2022 | 15:35
Lesezeit: 2 Min
Ein Waldbrand in Neusiedl in der Gemeinde Waidmannsfeld (Bezirk Wiener Neustadt) hat am Sonntag fünf Feuerwehren gefordert.
Werbung

Das Feuer war im steilen Gelände ausgebrochen, weshalb sich der Einsatz laut Bezirksfeuerwehrkommando schwierig gestaltete. Die Löscharbeiten dauerten fast drei Stunden. Es war bereits der zweite Waldbrand in Neusiedl innerhalb eines Monats. Schon Anfang Mai war im unwegsamen Gelände ein Feuer ausgebrochen.

Das am Sonntag betroffene Gebiet war laut Feuerwehr rund 100 Quadratmeter groß. Eine Löschleitung musste aufgebaut werden. Nach einem anstrengenden Aufstieg zur Brandstelle konnte das Feuer aber rasch unter Kontrolle gebracht werden, so die Feuerwehr. Die Brandursache war zunächst unklar.

Der Brand wurde zufällig vom Notarzthubschrauber Christophorus C3 entdeckt.

Werbung