U18-Titel für Golf-Ass Clemens Fürndraht. GC Föhrenwald-Golfer Clemens Fürndraht setzte sich bei der internationalen U18-Meisterschaft im Colony Club Gutenhof durch.

Von Malcolm Zottl. Erstellt am 29. Juli 2020 (15:39)
Clemens Fürndraht holte sich die Goldmedaille bei der U18-Meisterschaft.
privat

Die U18-Wertung bei der internationalen Meisterschaft im Colony Club Gutenhof war fest in der Hand von Clemens Fürndraht. Nach Runden von 69 und 73 hing der Föhrenwald-Golfer am Schlusstag mit einer 65 seine Konkurrenten endgültig ab.

Fürndraht gelang eine bogeyfreie Runde mit sechs Birdies und einem Eagle auf Loch zwölf. Damit stand der Teenager schlussendlich mit sechs Schlägen Vorsprung an der Spitze der Gesamttabelle. Clubkollege Max Borns war am ersten Tag noch schlaggleich mit Fürndraht.

Schlussendlich rutschte er mit einer 78er-Runde auf den geteilten neunten Rang zurück. In der U16-Wertung schafften Fabian Holzer und Julia Bogner den Cut, landeten auf dem geteilten 16. Platz.