Große Trauer um Joe Fred. Ein Wiener Neustädter Original ist nicht mehr: Der Sänger Johann Marschik, besser bekannt als Joe Fred, ist verstorben.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 23. Mai 2020 (16:27)
Joe Fred in seinem Element.
schranz

Die "Lerche aus dem Kriegsspital", wie er liebevoll genannt wurde, schied im Alter von 83 Jahren aus dem Leben. Bekannt wurde er vor allem durch seine Auftritte auf diversen Festen in der Stadt. Gerne schnappte er sich das Mikro, sang dann Hits wie „Marina“, „Rote Lippen soll man küssen“ oder Roy Blacks „Ganz in Weiß“.

Das Wiener Neustädter Streetwear-Label „Run Wrn“ rund um Thomas Schmoll und Martin Müller hat dem Sänger übrigens ein T-Shirt gewidmet. „Legenden sterben nie“ steht auf dem Shirt, auf dem auch das Plattencover von Joe Freds Single „Adios - Good Bye My Love“ (erschienen 1986) zu sehen ist.