Nächste Etappe am guten Weg. Über den neuen Baseball-Coach in Wiener Neustadt.

Von Fritz Hauke. Erstellt am 13. Januar 2021 (01:34)

Erfolg braucht Kontinuität – das ist Fakt. Das gilt auch im Sport. Wiener Neustadts Baseballer setzen einen wichtigen Schritt in ihrer eigenen Erfolgs-Story und setzen mit dem Neo-Trainer Luis Carmago einen wichtigen Schritt. Die „Divin‘ Ducks“ haben sich längst zu einem absoluten Aushängeschild der Stadt und der Region entwickelt – da hat das Funktionärsteam seit der Gründung gute Arbeit geleistet. Mittelfristig hätten sich auch die Ducks verdient, dass ihre Anlage ein weiteres „Upgrade“ erhält, um mit den sportlichen Erfolgen mitzuhalten.

Das Potenzial, jetzt mit einem Trainer-Kapazunder wie Luis Carmago die Mannschaft auf das nächste Level zu heben, ist durchaus vorhanden. Die Altersstruktur unter den Spielern der „Ducks“ ist vielversprechend – die talentierten Burschen haben ihr bestes Baseball noch vor sich. Wichtig ist, jetzt mit einem Headcoach weitere Impulse in die Entwicklung der Talente zu setzen. Ambitionierte Ziele, auch über die Grenzen Österreichs hinaus, sind durchaus gut und wichtig für die Wiener Neustädter Baseballer und den Sportstandort.