Iron Maiden kommt erst im Juli 2022 in die Civitas Nova. Open Air der Rockband fällt einmal mehr der Pandemie zum Opfer.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. April 2021 (17:49)
zvg

Das Iron Maiden Konzert im Stadion in der Civitas Nova wurde wegen der Corona-Pandemie erneut verschoben. Die „Legacy Of The Beast Europa Tour“ der Band findet nun im Sommer 2022 statt. Neuer Termin für das Konzert ist Sonntag, der 22. Juli 2022. Alle Tickets bleiben gültig.

Manager Rod Smallwood zur Verschiebung:  „Natürlich ist die Band sehr enttäuscht, ein zweiter Sommer ohne Tournee, besonders mit dieser ganz besonderen Legacy-Show, ist sehr schwer zu ertragen. Die Musiker senden allen ihren Fans die besten Wünsche. Wie wir alle wissen, gibt es realistisch gesehen keine Alternative, also werden wir alle das Beste daraus machen und die Zeit damit verbringen, uns auf eine unvergessliche und noch spektakulärere Legacy-Tour im nächsten Jahr vorzubereiten, das versprechen wir!"

Weitere Informationen finden gibt es auf http://www.ironmaiden.com und auf barracudamusic.at