Waldegg: Wo die Kunst verbindet

Erstellt am 29. April 2022 | 05:43
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8335968_wrn17phw_piesting_atelier.jpg
Die Waldegger Künstlerin Karin Czermak und ihre Kollegin Monika Herschberger arbeiten seit einem Jahr zusammen.
Foto: Klaus Ranger
Karin Czermak und Monika Herschberger vermarkten und präsentieren ihre Werke gemeinsam.
Werbung
Anzeige

Seit einem Jahr bieten die Waldegger Künstlerin Karin Czermak und ihre Kollegin Monika Herschberger auf ihrer gemeinsamen Plattform „Artshop feiner Kunst“ ihre Werke zum Verkauf an. Mit Erfolg: „In unserem künstlerischen Schaffen bleibt jede eigenständig, in der Vermarktung und Präsentation gehen wir aber ein Stück des Weges gemeinsam“, sagt Czermak, deren abstrakte Bilder von der Natur inspiriert sind.

„Wir haben rasch festgestellt, dass wir weiterkommen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen“, so Herschberger, die sich auf gestische abstrakte Malerei mit reduzierten Farbwelten konzentriert.

Auch wenn die Künstlerinnen ihre Bilder immer wieder in Ausstellungen zeigen, ist es für viele Kunstliebhaber schon normal, sich Kunst online anzusehen. Im „Artshop feiner Kunst“ bekommen Interessierte einen Blick in die Arbeit der zwei abstrakten Künstlerinnen. Für Einsteiger sind die kleinformatigen, erschwinglichen Arbeiten gedacht, die als Edition zweimal jährlich erscheinen. Wer sich die Kunstwerke gerne in natura ansehen möchte, hat dazu doppelt die Möglichkeit: Bei Karin Czermak im Heimatelier in Waldegg – oder im Atelier von Monika Herschberger im 15. Wiener Bezirk.

Nähere Infos und Kontakt: derfeineartshop.com

Werbung