Krumbach

Erstellt am 09. Januar 2017, 09:12

von NÖN Redaktion

Fahrzeugbrand mit Schnee gelöscht. Spätnachts musste die FF Krumbach am Samstag zu einem Fahrzeugbrand am Gemeindeparkplatz ausrücken.

Aus unbekannter Ursache war ein Fahrzeug in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte auf dem Parkplatz war das Feuer bereits von jenen Personen, die den Brand entdeckt hatten, mittels Schnee und Feuerlöschers eines Anrainers unter Kontrolle gebracht worden.

Die Mitglieder der FF Krumbach führten Nachlöscharbeiten durch und klemmten die Batterie ab, um einen erneuten Brandausbruch zu verhindern.

Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.