Krumbach: Kuh stürzte in Jauchengrube. Im Ortsteil Egg war eine Kuh in eine Jauchengrube gestürzt und musste von den Helfern befreit werden.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 09. Juli 2014 (09:41)
NOEN, FF Krumbach
Die Kuh befand sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte bis zum Hals in der Grube. Gemeinsam mit dem Besitzer konnten Seile an der Kuh angebracht werden.



Ein Traktor konnte das Tier schließlich aus der Grube herausziehen. Diese war nach der Rettung sofort wieder auf den Beinen und lief sofort auf die Weide.