Auto stieß mit Zug zusammen - Lenker überlebte nicht

In den frühen Morgenstunden kam es zu einem schweren Unfall in Haderswörth.

Red. Wr. Neustadt Erstellt am 24. September 2021 | 09:02

Auf einem Bahnübergang in Haderswörth ist Freitagfrüh ein Klein-Lkw von einem Triebwagen erfasst worden. Der 59 Jahre alte Lenker des Kfz wurde nach Polizeiangaben aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Einheimische starb an Ort und Stelle.

Der Unfall hatte sich kurz vor 5.00 Uhr ereignet. Auf der Aspangbahn war der Zug in Richtung Wiener Neustadt unterwegs gewesen. Der 37-jährige Triebfahrzeugführer gab an, dass der Klein-Lkw den Bahnübergang in Haderswörth trotz Rotlicht übersetzen habe wollen.