Gemeinde hat jetzt 4.000 Hauptwohnsitzer. Durch zugezogenes Pärchen wurde in Lanzenkirchen ein neuer Einwohnerrekord aufgestellt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. Februar 2019 (04:32)
Gemeinde
Pia Hoffmann und Markus Haradini mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler, der sich über einen neuen Einwohner-Rekord freut.

Die Marktgemeinde hat die 4.000-Einwohner-Marke (Hauptwohnsitzer) geknackt. Pia Hoffmann und Markus Haradini sind Grund für den neuen Einwohnerrekord.

Das Paar ist frisch nach Frohsdorf gezogen. Bei ÖVP-Bürgermeister Bernhard Karnthaler ist die Freude groß.

„Lanzenkirchen ist das Tor zur Buckligen Welt. Und trotz der geografischen Nähe zu größeren Städten bleiben die Vorteile der ländlichen Region erhalten. Vor allem für Familien ist Lanzenkirchen ein idealer Ort, um eine neue Heimat zu finden und Wurzeln zu schlagen“, ist er überzeugt.

Er stellte sich bei dem neu zugezogenen Paar mit einem Willkommensgruß in Form der Lanzenkirchen-Torte ein.