Lanzenkirchen

Erstellt am 09. März 2018, 04:52

von Victoria Schmidt

Gesangstalent: 12-Jährige begeisterte in Castingshow. Eliza Weghofer (12) aus Lanzenkirchen begeisterte in Castingshow – sie wurde von ihrer Gesangslehrerin zur Anmeldung motiviert.

Eliza Weghofer bei ihrem Auftritt in den Blind-Auditions bei „The Voice Kids“, der am Sonntag ausgestrahlt wurde.  |  SAT.1/André Kowalski

Sonntagabend saßen viele gespannt vor dem Fernseher und warteten auf den Auftritt der 12-jährigen Eliza Weghofer. Die junge Lanzenkirchnerin mit den Glücksbringer-Katzenohren wartete nämlich auf SAT.1 in der Castingshow „The Voice Kids“ mit ihrer großen Stimme auf.

Die Schülerin war mehr oder weniger durch Zufall zu der Castingshow gekommen. Nach einem Fest der Musikschule „Tonwerk“ in Lanzenkirchen, „war es ein spontaner Vorschlag meiner Gesangslehrerin Rebecca Rapp, meine beste Freundin Nina und mich bei ‚The Voice Kids‘ anzumelden“, erzählt sie.

"Meine Freundin Nina kam leider nicht in die Show"

Und auch Rebecca Rapp bestätigt auf NÖN-Anfrage: „Die beiden Mädchen haben von Anfang an von ,The Voice‘ geschwärmt und ich habe gesagt ,Gebt mir ein Jahr‘“. Es freue sie sehr, dass mit Eliza eine der beiden den Sprung in die Show geschafft hat. Den Ablauf des Castings beschreibt Weghofer als „total aufregend und auch ziemlich lustig“. Bei der Scouting Tour durfte sie von vier vorbereiteten Liedern zwei vorsingen.

„Egal wie stressig und aufwendig alles war, das Team von ‚The Voice Kids‘ war immer hammer-lieb und für die Kinder da. Meine Freundin Nina kam leider nicht in die Show“, erzählt die 12-Jährige. Jetzt so in der Öffentlichkeit zu stehen und diesen Traum zu leben, sei für sie ein unbeschreibliches Gefühl, dass man nicht in Worte fassen könne.

Auch ihre Mama Nicole freut sich mit der talentierten Tochter. „Unsere ganze Familie ist sehr musikalisch und ohne Musik geht bei uns rein gar nichts, aber sooo ein Talent zu Hause zu haben, macht eine Mutter schon wahnsinnig stolz“, erklärt sie.

Für die wachsende Fangemeinde ist Eliza Weghofer übrigens auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Am Sonntag kam sie bei „The Voice Kids“ in die nächste Runde und durfte sich über Mark Forster als Coach freuen.