Spatenstich für Luxuswohnungen in Haderswörth. Mitten im neuen Golf Village sollen 48 Wohneinheiten mit rund 4.200 Quadratmetern Nutzfläche und Privatsee entstehen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Januar 2021 (04:38)
Esat Fazlagikj (BC Baucommerce), Projektleiter Adis Cehic, Alexander Waltner (Lakeside Lanzenkirchen), Gregor Waltner (Lakeside Lanzenkirchen), ÖVP-Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Peter Aigner und ÖVP-Gemeindevorstand Markus Kitzmüller-Schütz beim Spatenstich.
Gemeinde Lanzenkirchen

Als das „zweifelsfrei spektakulärste Wohnensemble am niederösterreichischen Immobilienmarkt im Premium Segment“ bezeichnet Geschäftsführer Gregor Waltner das Lakeside-Projekt in Lanzenkirchen. Jetzt fiel der Startschuss für die Bauarbeiten.

Konkret sollen – mitten im neuen Golf Village Lanzenkirchen – 48 Luxuswohnungen mit rund 4.200 Quadratmetern Wohnnutzfläche und Blick auf den eigenen Privatsee entstehen.

Das Wohnungsangebot reicht dabei von kleinen Garçonnièren über Drei-Zimmer-Wohnungen bis hin zur 228 Quadratmeter großen Penthouse-Wohnung mit 196 Quadratmeter Terrassenfläche. Weiters soll die Anlage über einen Wellness- und Fitnessbereich verfügen.

„Wir freuen uns sehr, in dieser einzigartigen Lage hochwertige Luxuswohnungen zu verwirklichen. Die Nachfrage ist sehr hoch. Es sind bereits 13 Wohnungen verkauft“, erklärt Geschäftsführer-Kollege Alexander Waltner von der Lakeside Lanzenkirchen-GmbH.

Die Fertigstellung des Bauprojektes ist für Mai nächsten Jahres geplant.