Wohnungsbrand sorgte für Großeinsatz in Wiener Neustadt

Erstellt am 22. September 2022 | 21:41
Lesezeit: 2 Min
Wohnungsbrand in der Innenstadt hielt Einsatzkräfte auf Trab.
Werbung

Blaulichtmeer am Donnerstagabend in der Grazer Straße Ecke Grünangergasse: In einer völlig vermüllten Wohnung kam es zu einem Brand, die Freiwillige Feuerwehr war mit zehn Fahrzeugen und über 40 Mitgliedern vor Ort. Die Straße musste für den Einsatz teilweise gesperrt werden.

Die Einsatzkräfte konnten eine Person aus der Brandwohnung retten, vier weitere Bewohner des Hauses wurden aus Nachbarwohnungen gerettet. Insgesamt mussten fünf Hausbewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung versorgt werden. 

Werbung