"Maxi und die neue Stadt": Kinderbuch über Neustadt

Erstellt am 25. Mai 2022 | 05:54
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8366197_wrn21bs_museum.jpg
Kulturstadtrat Franz Piribauer, ASAGAN-Erfinder und Autor Wolfgang Hartl, die Donaupiraten Donny Jepp und Josephine, „Maxi“ Katharina Osztovics, Julia Schlager vom Museum, Autorin Mia Kirsch und Matthias Zauner.
Foto: B. Steinbock
Das Mini-Buch lässt kleine Neustädter durch die Zeit reisen.
Werbung

Im Rahmen des „Museumsfrühlings“ am Wochenende wurde das Kinderbuch „Maxi und die neue Stadt“ aus der ASAGAN-Mini-Serie präsentiert. Das Mini-Buch lässt junge Leser gemeinsam mit Maxi und Elli durch die Zeit reisen und viel entdecken. Die ASAGAN-Zeitreise-Büchlein zeichnen sich dadurch aus, dass wahre Geschichte in abenteuerlichen Geschichten erzählt wird und sie lassen Kinder Geschichte neu entdecken.

So findet sich im Buch Interessantes darüber, wie die ersten Holzstämme und Steine in Wiener Neustadt gesetzt wurden, Stadtmauern und Häuser aus dem Boden wuchsen und das große Scharlachrennen begann. Am Ende des Buches gibt es einen Lexikonteil, der auch die Frage beantwortet, wie viele Badewannen in den Wasserturm passen.

Umrahmt wurde die Präsentation von den „Donaupiraten aus ASAGAN“, die neben lustigen Geschichten auch viele rockig-mitreissende Songs im Gepäck hatten. Seit 2016 gibt es die ASAGAN-Buchreihe und das Buch über Wiener Neustadt ist die Nummer acht. Nachdem die Stadt ein „Einstiegswerk in die Geschichte“ wollte und eine Ausschreibung machte, wurde man sich mit Wolfgang Hartl und seinen ASAGAN-Kollegen einig. Hartl ist Grafikdesigner und wollte „etwas Hochwertiges für Kinder machen“. Für die Bücher werden deshalb zur Illustration 100 bis 500 Jahre alte Stiche verwendet. Gemeinsam mit Mia Kirsch verfasst er die ASAGAN-Geschichten, das Backbuch erhielt übrigens den Kinder- und Jugendbuchpreis im letzten Jahr, und die „Donaupiraten“ schreiben die Musik dazu.

Das Mini-Buch umfasst 32 Seiten, kostet 2,50 Euro und ist überall im Buchhandel erhältlich.

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Wie lest ihr Bücher?