Kinderschulschlussfest mit Spiel & Spaß in Wiener Neustadt

Erstellt am 21. Juni 2022 | 11:52
Lesezeit: 2 Min
Kinderabschlussfest
Foto: Stadt Wiener Neustadt
Am 1. Juli endet nach der Zeugnisverteilung das Schuljahr 2021/2022. Um dies gebührend zu feiern, organisiert die Stadt Wiener Neustadt als größte Schulstadt Niederösterreichs ein abwechslungsreiches und fröhliches Kinderschulschlussfest mit zahlreichen Attraktionen und Stationen sowie einer „Belohnungs-Rallye“.
Werbung

"Geprägt von COVID, Maskenpflicht und Testungen war es ein forderndes und schwieriges Schuljahr. Unser Dank gilt den städtischen Pädagoginnen und Pädagogen für ihren vorbildlichen Einsatz im Hinblick auf die Erfüllung des Bildungsauftrages. Ebenso danken wir den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern für ihr Lern-Engagement – trotz erschwerter Bedingungen. Wir wünschen allen einen schönen Sommer, erholsame Ferien und viel Vergnügen beim Schulschlussfest am Hauptplatz", so Bürgermeister Klaus Schneeberger sowie Bildungs- und Jugendstadtrat Philipp Gruber.

Kinderabschlussfest
Foto: Stadt Wiener Neustadt

Im Rahmen des Kinderschulschlussfests steht von 9 bis 13 Uhr eine Piraten-Hüpfburg für luftiges Springvergnügen zur Verfügung. Die Kleinen können sich beim Kinderschminken bunt bemalen lassen und in verschiedene Rollen schlüpfen.

Zudem lädt eine Station zum fantasievollen, kreativen Gestalten mit Ton ein. Highlight dieses Schulschlussfestes ist eine „Belohnungs-Rallye“ quer durch die Stadt, im Rahmen derer sich die Kinder bei vielen Unternehmen Belohnungen – wie z. B. Straßenmalkreide, Zuckerwatte, Eis, Wasserball, Dreh & Trink usw. – abholen dürfen.

Werbung