„Evita“ 2020 im Steinbruch Winzendorf. Premiere am 3. Juli – Tickets können ab sofort bestellt werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. November 2019 (04:30)
Intendantin Marika Lichter freut sich 2020 auf „Evita“.
Sabine Hauswirth

Nach drei erfolgreichen Jahren steht das nächste Hit-Musical am Spielplan des Musicalsommers Winzendorf: „Evita“. Mit der Musik von Andrew Lloyd Webber wird das Publikum im Sommer in das Argentinien der 1930er Jahre entführt.

„Evita“ erzählt die Geschichte der Eva Peron, die es als Mädchen vom Lande zur Ikone einer ganzen Nation schaffte. „Evita betört – diese Frau fasziniert, fesselt und berührt: Genau das, was wir uns für den Musicalsommer wünschen“, so Intendantin Marika Lichter. Die Produzenten Jerome Berg und Benedikt Karasek meinen: „Argentiniens Flair und Locations fügen sich perfekt in den Steinbruch ein.“

Die Besetzung für EVITA wird noch bekannt gegeben. Premiere ist am 3. Juli 2020. Infos und Tickets unter www.musicalsommer-winzendorf.at.