9 Tiny-Triebwerk-Sessions im Juni. Bis Ende Juni gibt es noch Online-Konzerte und -Kabarett - dann soll das Triebwerk wieder aufsperren.

Von Büro Wiener Neustadt. Erstellt am 28. Mai 2020 (15:41)
Franziska Gonzales
Schranz

In den kommenden Tagen soll es nähere Informationen geben, wie es ab Ende Juni weitergeht - das Triebwerk soll aber wieder aufsperren. Bis dahin gibt es noch ein Monat lang die "Tiny Triebwerk Sessions" jeden Dienstag und Freitag um 18 Uhr auf Facebook (www.facebook.com/triebwerk2700) und um 20 Uhr auf YouTube (www.youtube.com/kanal65b).

Das Programm im Juni:

  • Dienstag, 2. Juni: MC Nosi (Hip Hop aus Wiener Neustadt)
  • Donnerstag, 4. Juni:  Story Unknown Wettbewerb (Lesung, Sonder-Session mit glashaus), 20.15 Uhr
  • Dienstag, 9. Juni: Noah Scotia (Alternative Rock aus Wiener Neustadt)
  • Freitag, 12. Juni: David Weisz (Kabarett aus Wiener Neustadt)
  • Dienstag, 16. Juni: The Deadnotes (Indie-Punk aus Freiburg, D)
  • Freitag, 19. Juni: Mynoir (Hardcore Punk, Wiener Neustadt)
  • Dienstag, 23. Juni:  Leberzerroze (D-Punk, Wiener Neustadt)
  • Freitag, 26. Juni: Franziska Gonzales (Irgendwas aus Irgendwo von Überall)
  • Dienstag, 30. Juni: Binsenweisheit (Premiere! Austropop aus Wiener Neustadt)