Nachruf: Ort trauert um Seniorenbund-Obmann. Trauer in der Marktgemeinde Lanzenkirchen: Professor Albert Loser, Obmann des örtlichen Seniorenbundes, ist in der Vorwoche verstorben. Loser wurde 81 Jahre alt.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 11. Mai 2021 (12:34)
Professor Albert Loser verstarb im 82. Lebensjahr.
Marktgemeinde Lanzenkirchen

Loser war Zeit seines Lebens vielfach in die Gemeindegeschehnisse involviert: Viele Jahre stand er der örtlichen ÖVP sowie dem Arbeitnehmerbund ÖAAB als Obmann vor, zehn Jahre war er auch als Mandatar im Gemeinderat tätig. 2011 erhielt Loser, der an der Pädagogischen Hochschule in Baden tätig war, das „Goldene Ehrenzeichen der ÖVP NÖ“.

 ÖVP-Bürgermeister Bernhard Karnthaler und ÖVP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz würdigen Loser in einer Aussendung: „Albert Loser war immer da wenn wir ihn gebraucht haben. Wir verlieren einen verdienten Lanzenkirchner Bürger und einen treuen Weggefährten. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.“

Am Freitag, 14. Mai besteht zwischen 10 und 12 Uhr die Möglichkeit zur Verabschiedung von Albert Loser in der Pfarrkirche Lanzenkirchen.