Corona-Tests am Wiener Neustädter Hauptplatz. Mit dem 12. Jänner eröffnet an der Ecke zur Herzog-Leopold-Straße eine Covid-Testservice Station.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 05. Januar 2021 (13:34)
Symbolbild
APA (Symbolbild/dpa)

In zentraler Lage, am Hauptplatz 7 (Ecke Herzog-Leopold-Straße), eröffnet der mobile Covid-Testservice mit 12. Jänner eine neue Covid- Testservice Station im Bezirk Wiener Neustadt.

„Mit der neuen Covid-Testservice Station am Hauptplatz 7 ist es uns mit dem Mobilen Covid-Testservice gelungen, eine zentrale Adresse zu ermöglichen, bei der sich Bürgerinnen und Bürger unkompliziert und rasch auf das SARS-CoV-2 Virus testen lassen können“, freut sich ÖVP-Gesundheitsstadträtin Erika Buchinger.

Der mobile Covid-Testservice hat es sich gemeinsam mit seinem Partnerlabor Novogenia zur Aufgabe gemacht, durch die Erweiterung der Standorte und des Testangebotes das Land sicherer zu gestalten: „Ziel ist es, den Menschen so weit als möglich auch weiterhin ein geselliges Zusammenkommen in größtmöglicher Sicherheit zu ermöglich und gleichzeitig die Ausbreitung der Pandemie in Österreich zu reduzieren“, so Geschäftsleiterin Nisa Maier-Grundböck.

Ohne Termin zum Test

Die Teststation ist Montag bis Samstag zwischen 8 und 12.30 Uhr sowie 13 und 18 Uhr geöffnet und kann jederzeit ohne Terminvereinbarung besucht werden. Um eine rasche Abwicklung zu ermöglichen, wird jedoch eine Registrierung unter www.covid-teststation.at empfohlen.

Die Registrierung kann auch händisch an der Station erfolgen. Es werden sowohl PCR-Tests inklusive schriftlicher Befundung zum Preis von 85 Euro als auch Antigen-Schnelltests um 29 Euro angeboten.

Alle Infos zu der Test-Station gibt es unter www.mobiler-covid-test.at. Dieses Service gibt es auch noch in Wien, Linz, Salzburg, Klagenfurt, Graz, Wels und Ried.