Wr. Neustadt auf Platz sechs der süßesten Städte. Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser (www.holidu.at), hat die zehn „süßesten Städte“ Österreichs ermittelt. Mit Hilfe von Google-Daten wurde untersucht, welche größeren Städte im Verhältnis zu Einwohnerzahl die meisten Bäckereien, Konditoreien und Patisserien bieten (Städte ab 20.000 Einwohner).

Von Mathias Schranz. Erstellt am 26. November 2020 (13:09)
Symbolbild 
Alexandr Medvedkov/Shutterstock.com

Mit 39 Bäckereien und 45.823 Einwohnern belegt die Wiener Neustadt den sechsten Platz im Ranking. Die Cafés in der Altstadt vermitteln österreichische Kaffeehauskultur und locken mit selbstgemachten Mehlspeisen (sofern sie coronabedingt öffnen dürfen). Wer es süß und gesund mag: Es gibt auch einige Vollwertbäcker, die Wert legen auf natürliche Produkte und lange Reifezeiten.

Mehr dazu auf www.holidu.at