Zeugen einer illegalen Müllentsorgung gesucht!. In einem Waldstück auf der Höhe von Dreistetten wurde eine Menge Abfall weggeworfen. Polizei bittet um Hinweise.

Erstellt am 09. August 2017 (03:43)

Eine alte Eingangstüre, ein Kindertisch, Rigipsplatten, Installationsmaterial, Dachziegel und anderer Abfall wurden nach Einschätzung der Polizei vergangenen Mittwoch oder Donnerstag in einem Waldstück neben der B21 auf der Höhe von Dreistetten illegal entsorgt.

Christian Fasching, Umweltermittler des BPK Wiener Neustadt, wurde am Freitag die Verschmutzung gemeldet. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Informationen zu einem verdächtigen Auto, das in der Nähe des Tatortes bemerkt wurde, könnten bei den Ermittlungen helfen.

Zeugen, die den Müll wiedererkennen oder Hinweise zum Täter haben, sollen sich bei Gruppeninspektor Christian Fasching unter der Nummer 059133 / 3386 100 oder christian.fasching02@polizei.gv.at melden. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.

Der genaue Tatort ist neben der B21 beim Kilometer 12,050 in Fahrtrichtung Gutenstein.