PKW-Überschlag auf der Südautobahn. Ein Fahrzeugüberschlag beschäftigte am Samstagvormittag die Einsatzkräfte bei Wiener Neustadt: Ein VW mit kroatischem Kennzeichen überschlug sich auf der Südautobahn Richtung Wien.

Erstellt am 21. Juni 2014 (17:12)
NOEN, Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Ein Mazda war ebenfalls bei der Kollision beteiligt. Zwei Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
x
NOEN, Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt

Von der Autobahnpolizei war gegen 08.50 Uhr die Meldung von einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 gekommen, wenig später rückte die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt aus.
Kurz vor der Autobahnauffahrt Wöllersdorf fanden die Einsatzkräfte einen am Dach liegenden Volkswagen auf der ersten Spur vor. Aus unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision mit einem anderen Pkw, woraufhin sich der VW überschlug und auf dem Dach landete. Zwei Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten mit von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Feuerwehr Wiener Neustadt sicherte die Unfallstelle ab und führte nach der Unfallaufnahme die Fahrzeugbergung durch. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Den Abtransport der Unfallfahrzeuge übernahm ein Privatunternehmen.