Schwer alkoholisierter Autofahrer gestoppt. In Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Sonntagabend ein schwer alkoholisierter Autofahrer gestoppt und aus dem Verkehr gezogen worden.

Erstellt am 26. August 2013 (10:24)
NOEN
Der 38-Jährige war laut Landespolizeidirektion mit 3,18 Promille unterwegs. Die Führerscheinabnahme war die Folge. Außerdem wurde der Mann der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Ein unbekannter Zeuge hatte kurz nach 19.00 Uhr telefonisch die Anzeige wegen eines angeblich alkoholisierten Fahrzeuglenkers auf der B21 in Fahrtrichtung Pernitz erstattet. Beamte der Polizeiinspektion Gutenstein hielten wenig später den 38-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen an. Eine Messung ergab die schwere Alkoholisierung des Mannes.