89 Führerscheinabnahmen im Bezirk Wiener Neustadt. Bei einer Schwerpunktaktion der Polizei im Nahbereich eines Festivals im Bezirk Wiener Neustadt sind von Donnerstag bis Sonntag 89 Führerscheinabnahmen erfolgt. Einer Bilanz vom Montag zufolge wurden zudem 35 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 26. Juli 2021 (10:41)
Polizei Kontrolle
Bilderbox.com

Die Schwerpunktaktion war unter dem Titel "Drogen im Straßenverkehr" gestanden, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. 109 Lenkerinnen und Lenker waren beeinträchtigt, 98 von ihnen durch Drogen. Hinzu kamen laut der Bilanz acht positive Alkotests mit mehr als 0,8 Promille und drei Verweigerungen im Sinne des § 5 StVO.

Nicht zuletzt wurden laut Polizei u.a. 66,3 Gramm Cannabis, 7,4 Gramm Magic Mushrooms und je vier Gramm Kokain sowie Speed sichergestellt. Weiters hatten diverse Verwaltungsübertretungen 104 Organmandate zur Folge.