NÖ-Lenker bei Unfall in Steiermark schwer verletzt. In der Steiermark sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden - unter den Opfern ist auch ein Niederösterreicher.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 08. Januar 2020 (09:56)
Rettung Symbolbild
Weingartner-Foto

Ein 60 Jahre alter Autofahrer aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land kam kurz nach 17.30 Uhr aufgrund von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW einer ebenfalls 60-Jährigen.

Dabei erlitt der Niederösterreicher schwere Verletzungen an den Rippen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Südoststeirerin trug schwere Verletzungen im Bereich des Brustbeins davon und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.