Trio brach in Wohnhaus ein: Polizei bittet um Hinweise. Bislang unbekannte Täter brachen Dienstagmittag in ein Einfamilienhaus in Hollenthon (Bezirk Wiener Neustadt-Land) ein und stahlen eine Armbanduhr sowie Münzgeld.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Februar 2017 (10:32)
Shutterstock, Lucky Business
Symbolbild

Das Trio gelangte gegen 13.20 Uhr durch Aufzwängen einer Tür ins Haus, wurde dann aber vom heimkommenden Hauseigentümer und einem weiteren Zeugen ertappt. Dem Letztgenannten versetzten die Männer einen Stoß gegen die Schulter und flüchteten mit einem Pkw.

Es wurde niemand verletzt. Die Gesamtschadenssumme wird mit rund 3.000 Euro beziffert, wobei der Wert der Beute nur gering ist. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die drei Männe werden in einer Aussendung der Polizei als "südländische Typen von unauffällige Statur" beschrieben. Sie hatten kurze schwarze Haare, waren dunkel bekleidet und trugen Turnschuhe.

Das Fluchtfahrzeug war ein hellgrau lackierter Pkw vermutlich der Marke Renault mit einem kroatischen Kennzeichen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wiesmath, Telefonnummer 059133-3385, erbeten!