Mann aus Wr. Neustadt bei Unfall in Steiermark verletzt. Auf der A2, Sinabelkirchen, Bezirk Weiz (Steiermark) touchierte ein Pkw einen Lkw. Dabei wurde der Pkw-Lenker leicht verletzt.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 15. April 2021 (10:26)
Symbolbild
APA (Symbolbild

Am Mittwoch in der Früh war ein 60-jähriger Slowene mit einem Kraftwagenzug auf dem ersten Fahrstreifen der A2 Südautobahn von Gleisdorf kommend in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 40-Jähriger aus Wiener Neustadt (NÖ) mit seinem Pkw auf dem zweiten Fahrstreifen in dieselbe Richtung.

Auf Höhe des Straßenkilometers 149,150 geriet der 40-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Pkw auf den ersten Fahrstreifen und touchierte den Lkw. Der Pkw geriet er ins Schleudern, prallte gegen die Betonleitwand und kam anschließend auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

Nach der Erstversorgung wurde der 40-Jährige mit leichten Verletzungen ins LKH Weiz eingeliefert. Der 60-Jährige blieb unverletzt.