Abriss steht bevor. Die Gemeinde will ein neues Feuerwehrhaus in Neusiedl errichten. Die Abbrucharbeiten des alten Gebäudes sind beschlossen.

Von Sonja Gschiel. Erstellt am 10. Mai 2017 (05:19)
NOEN, Veraszto
Das alte Feuerwehrhaus in Neusiedl steht kurz vor demAbriss.

Das Feuerwehrhaus auf der Hauptstraße in Neusiedl soll abgerissen und am gleichen Standort neu errichtet werden. Die Abbrucharbeiten sind bereits vergeben und das Feuerwehrhaus wurde schon ausgeräumt. Die Gemeinde wartet nur noch auf die Finanzierungszusage des Landes Niederösterreich, dann kann ein Termin fixiert werden.

SPÖ-Bürgermeister Andreas Knabel betont schon seit seiner Angelobung als Bürgermeister im Jahr 2015, dass der Bau des neuen Feuerwehrhauses sehr wichtig sei. Sobald der Termin mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vereinbart ist, könne die Gemeinde den Plan in die Tat umsetzen, meint Knabel.

Laut Feuerwehrkommandant Anton Weißenberger wird das neue Gebäude etwas größer sein, da eine weitere Garage gebaut und die Sanitäranlagen erweitert werden sollen. Wenn alles klappt, könne der Bau in zwei bis drei Monaten beginnen.